Pham Thai Ho

Künstler und Tätowierer.
Studierte freie Malerei an der Akademie der bildenden Künste in München.Abschluss 2010

 

Der Künstler spielt mit seiner Kunst auf die Überästhetik unserer Gesellschaft an. Überall, auf den Straßen, in den Schaufenstern und im Fernsehen versuchen die Menschen etwas „Künstlerisches“ zu schaffen, ob mit Design, Tanz oder Street Art. Jedoch ist nicht alles Kunst, obwohl alles Kunst sein kann.

 

Thai Ho Pham zeigt mit seinen Arbeiten, dass es ausreicht, die kleinen Dinge des Lebens wert zu schätzen und kritisiert zugleich den "Bohémien-Zeitgeist" unserer Gesellschaft.

Pham Thai Ho @ reduc-kassel

Arbeiten, die bei unseren Kunstausstellungen präsentiert wurden: